Hey Superlovers! Habt Ihr Euch auch schon gefragt, was eigentlich dieser mystische G-Punkt ist? Diese Frage und viele weitere zum Thema G-Punkt decken wir in diesem Artikel auf! Schaut Euch dazu auch folgendes Video an:

SPAR-TIPP: FUN FACTORY TIGER BEI AMAZON IM ANGEBOT

Unser 1. Platz G-Punkt Vibrator ist derzeit hier bei Amazon um fast 40% günstiger zu erwerben als in anderen (Online) Sex Shops. Und das Beste: Diskrete Verpackung, kostenloser Versand mit Amazon Prime ist das Spielzeug bis morgen bei Dir!

JETZT HIER DISKRET BESTELLEN

Wie findet und stimuliert man den G-Punkt? Tipps & Infos zu G-Punkt-Stimulation

Du hast sicherlich schon einmal von dem G-Punkt gehört. Auch wenn sich die Wissenschaft streitet, ob es wirklich einen G-Punkt gibt, behaupten viele Frauen, dass er sehr wohl existiert. Das kann nur jede Frau selbst entscheiden. Fakt ist, dass die meisten Frauen leichter durch eine klitorale Stimulation zum Höhepunkt kommen, als durch eine innere, also durch die Penetration der G-Zone mit dem Penis, den Fingern oder Sextoys. Das kann entweder daran liegen, dass nicht genügend Wissen über den Ort und die richtige Stimulation vorhanden ist oder nicht weiß, wie sich die G-Zone anfühlt und sie dadurch nicht findet.

Ort des G-Punktes

Der G-Punkt oder auch G-Zone genannt, liegt etwa drei bis fünf Zentimeter in der Vagina auf der bauchwandigen, also Vorderseite. Diese errogene Zone ist zirka so groß wie eine Zwei-Euro-Münze, weshalb man sie auch G-Zone nennt. Sie fühlt sich wie die Oberfläche einer Walnuss an.

Die Vorbereitung

Um die G-Zone auch wirklich zu finden, braucht es manchmal mehr als sie nur zu ertasten. Die Frau muss sich fallen lassen, damit sie sich ganz auf die Stimulation einlassen kann. Dabei hilft das Vorspiel, das man vor der Suche nach dem G-Punkt nicht außer Acht lassen sollte. Dadurch kann sich die Frau nicht nur offener dem Liebesspiel hingeben, sondern auch ihre Erregung ist stärker. Dem Partner hilft es, wenn er Feedback erhält, da man selbst am besten weiß, was einem gefällt und was nicht. Vor allem auf Geräusche wie ihr Stöhnen oder ihre Körpersprache sollte besonders geachtet werden. Ein weiterer Punkt sind die Fingernägel. Diese sollten nicht nur gekürzt und gesäubert, sondern auch abgefeilt werden, damit das innere empfindsame Gewebe nicht beschädigt wird und unangenehmes Zwicken oder Ähnliches passiert. Ob die Fingernägel stumpf genug sind, merkst Du, wenn Du an Deinem Unterarm kratzt.

Während der G-Punkt Stimulation

Die beste Stellung für die Stimulation des G-Punktes ist die Rückenlage. Dabei kann sich die Frau besser entspannen. Tiefes Atmen hilft auch dabei, sich voll und ganz der Lust hinzugeben. Vor der Penetration kann man sich beim Vorspiel dem ganzen Körper widmen und nach und nach zu den erogenen Körperzonen vordringen. Darauf sollte man auch während der G-Punkt Stimulation nicht vergessen. Verspürt man dabei Druck auf die Blase, sollte man etwas weniger Druck ausüben und auch die Geschwindigkeit drosseln. Es ist wichtig, dass man währenddessen miteinander kommuniziert und sich gegenseitig zeigt, ob es einem Spaß macht oder nicht.

Stimulation durch die Finger

Wenn man die G-Zone durch die Finger stimulieren will, funktioniert am besten die Lockbewegung, da diese Zone mehr auf Druck als auf Reibung anspricht. Das heißt, dass man die Finger in Richtung Bauchdecke zu sich zieht, als würde man jemanden rufen.

G-Punkt Vibratoren

Da es ohne Hilfsmittel oft schwer ist, den G-Punkt zu finden, gibt es Hilfsmittel wie den sogenannten G-Punkt Vibrator. Dieser stimuliert direkt die G-Zone und dient als Verlängerung der Hand. Das funktioniert auch mit Dildos. Generell ist für die richtige Stimulation eine geschwungene Spitze ausschlaggebend.

Penetration durch den Penis

Da die G-Zone etwa drei bis fünf Zentimeter im Inneren der Vagina liegt, ist die Länge des Penis für die meisten kein Problem. Wichtiger ist dabei der Winkel. Hierbei ist die Stellung nicht essentiell, da man den Beckenwinkel nur leicht nach oben oder unten verändern muss, um bereits eine bessere Penetration zu erreichen. Merkt man, dass die Frau immer erregter wird, kann man den Druck verstärken und das Tempo verschnellern. Ist sie nahe dem Orgasmus, sollte man es aber nicht übertreiben, da es dann auch schmerzhaft werden kann.

Noch ein paar Tipps

Nachdem etwas Erfahrung mit der G-Punkt Stimulation gesammelt wurde, kann man versuchen, sich durch Lecken, Analstimulation oder einem Vibrator noch mehr erogene Zonen zu widmen. Bei der G-Punkt Stimulation kann es dazu kommen, dass die Frau sehr feucht oder sogar nass wird. Das finden manche Frauen peinlich, obwohl es etwas ganz Natürliches ist. Dabei ist es wichtig als Partner zu zeigen, dass das nicht nur normal und vollkommen ok ist, sondern vielleicht sogar anturnt. In diesem Fall kann man auch ein Handtuch unterlegen. Ist sie zum Orgasmus gekommen, sollten Finger, Penis oder Spielzeug nicht schnell herausgezogen, sondern langsam entfernt werden. Auch kann man noch ein Nachspiel einbauen, bei dem man beispielsweise durch das Auflegen der Hand auf der Vulva weiterhin Nähe auch nach dem Orgasmus teilt.

Unsere Top 3 G-Punkt Vibratoren – für Dich getestet!

Bestelle Dir die besten G-Punkt Vibratoren ganz diskret hier zu Dir nach Hause und habe noch mehr Spaß im Bett

Platz 2

  • Vou by Amorelie| 129 Euro
  • Vaginal und Klitoral
  • Dreifache Stimulation von Vagina, Klitoris & G-Punkt
  • 7 Vibrationsstufen mit 2 Motoren
  • Sanftes Material, Formschön und edles Design
  • Erfahrungsbericht lesen

Platz 1

  • Fun Factory Tiger | 89 Euro
  • Vaginal und Anal, für Sie & Ihn
  • G-Punkt, Klitoris & Prostata
  • Tiefe, kraftvolle Vibrationen – 6 Vibrationsmodi
  • Inklusive Booklet für Anale Spielideen
  • Erfahrungsbericht lesen

Platz 3

  • Adorime| 26 Euro
  • Vaginal und Klitoral
  • Dreifache Stimulation von Vagina, Klitoris & G-Punkt
  • Bestseller Nr. 1 bei Amazon mit Top-Bewertungen
  • Top-Preisleistung
  • Erfahrungsbericht lesen

Meinung der Redaktion – Seit der Gründung von Premium Life im Jahr 2015 haben wir eine Menge unterschiedlicher G Punkt Vibratoren von verschiedenen Herstellern wie Fun Factory, Amorlie oder Lelo getestet. Letztendlich haben wir uns bei den Top 3 für eine gute Mischung aus klassischen G Punkt Vibrator, Rabbit G-Punkt Vibratoren (zur gleichzeitigen Stimulation von G-Punkt und Klitoris) oder auch G-Punkt Vibratoren als Sexspielzeug für Paare entschieden. Für ihre G-Punkt Stimulation und seine Prostata-Stimulation. Unter den Top 3 Erfahrungsberichten findet ihr zahlreiche alternative Vorschläge zu weiteren G-Punkt Vibratoren die es leider nicht in die Endauswahl geschafft haben, aber dennoch erwähnenswert sind. Lasst euch einfach in den jeweiligen Erfahrungsberichten inspirieren!

Mehr G-Punkt Vibratoren für Dich!

Weitere süße Spielzeuge für mehr Spaß im Bett – Jetzt inspirieren lassen!

JETZT HIER ENTDECKEN