Hey Supergirl! Suchst Du nach einem Sexspielzeug, das Dir den Traum von gleichzeitiger vaginaler und klitoraler Befriedigung erfüllt? Dann haben wir genau das Richtige für Dich! Wir stellen Dir die Rabbit Vibratoren vor und erklären, wozu diese fähig sind! Schau Dir dazu auch dieses Video an:

SPAR-TIPP: RABBIT BEI AMAZON IM ANGEBOT

Unser 1. Platz ist derzeit hier bei Amazon um fast 40% günstiger zu erwerben als in anderen (Online) Sex Shops. Und das Beste: Diskrete Verpackung, kostenloser Versand mit Amazon Prime ist das Spielzeug bis morgen bei Dir!

JETZT HIER DISKRET BESTELLEN

Rabbit Vibratoren: Stimulation von Vagina und Klitoris

Es gibt Dildos und Vibratoren für den G-Punkt. Es gibt Auflegevibratoren für den Kitzler. Es gibt spezielle Vibratoren für Analpenetration. Wieso denn nicht alles in einem? In der Welt der Sexspielzeuge gibt es die Rabbit Vibratoren, die Dich verzücken werden! Bei diesen speziellen Vibratoren gibt es eine zusätzliche Klitorisstimulation und stimulieren daher innen und außen.

Form, Farbe und Material

Wie bei den meisten anderen Liebesspielzeugen gibt es die Rabbits natürlich in verschiedener Form, Farbe und Material. Ob man elegantes Schwarz, süßes Rosa oder neutrales Blau bevorzugt, die Rabbits gibt es in allen möglichen Farbtönen. Bezüglich des Materials sind vor allem Vibratoren aus Jelly-Material oder hautfreundlichem Silikon beliebt. Neben dem Material kann auch die Größe variieren. Ob groß oder klein kommt ganz auf den Geschmack an. Dabei gibt es Modelle, die in die Hand- oder sogar Hosentasche passen und unterwegs für Spaß sorgen können. Wie vorher bereits erwähnt, gibt es aber nicht nur Rabbits für ausschließlich vaginale und klitorale Stimulation. Bei ganz speziellen Geräten gibt es sogar die Möglichkeit einer Stimulation von allen dreien: Vagina, Klitoris und Anus. Dabei wird der Anus mit einer Extravorrichtung, ähnlich wie der Klitorisstimulator mit in das Vergnügen einbezogen.

Die Funktion und Anwendung

Rabbits können beim Solosex wie auch beim Liebesspiel mit dem Partner eingesetzt werden. Vor allem beim Vorspiel lassen sie sich sehr gut verwenden. Der eine Teil des Rabbits wird eingeführt, während der für die Klitoris aufliegt. Dadurch wird außen wie auch innen gleichzeitig stimuliert. Manche Rabbits haben eine strukturierte Oberfläche und sind zum Beispiel mit Noppen besetzt, durch die das Gewebe noch intensiver stimuliert wird. Der Name “Rabbit” kam übrigens von dem anfänglichen Design des Klitorisstimulators, der die Form von Hasenohren hatte. Durch die jetzige Vielfalt gibt es aber diesen auch in anderen Designs.

Die Stimulationseinstellungen

Es gibt diese Art der Vibratoren je nach Belieben mit normaler Vibration oder mit einer Stoßfunktion. Je nachdem welchen Rabbit man hat, sind verschiedene Vibrationseinstellungen vorhanden. Bei den meisten kann zwischen drei gewählt werden. Dabei kann man sich entscheiden, ob man entweder nur die Klitoris, nur die Vagina oder beides gleichzeitig stimulieren will. Darüber hinaus kann bei vielen auch die Intensität und das Intervall gesteuert und an einen angepasst werden. Dadurch kann man den Vibrator an die jeweiligen Vorlieben und den Erregungsgrad anpassen.

Rabbits für das Vergnügen im Nass

Manche Rabbits sind zudem wasserdicht. Dann können sie auch für genüssliche Erlebnisse für die Dusche oder in der Badewanne verwendet werden und für erotische Wasserspiele sorgen. Unter Wasser verlieren diese nicht an Vibrationskraft und auch nach längerem Einsatz bringen sie weiterhin viel Spaß.

Das richtige Gleitmittel wählen

Um den Rabbit besser und leichter einführen zu können und auch die Stimulation an Klitoris und Anus angenehmer zu gestalten, kann man Gleitgel verwenden. Bei Versionen aus Silikon sollte man darauf achten, dass man kein silikonbasiertes Gleitmittel verwendet. Dieses verträgt sich nämlich interessanterweise nicht mit dem Material solcher Vibratoren, da die Oberfläche angegriffen werden kann. Daher wird dafür wasserbasiertes Gleitgel empfohlen.

Die Reinigung

Nach dem Gebrauch sollten die Rabbits gründlich gereinigt werden, um Bakterien zu entfernen und somit beim nächsten Vergnügen keine Infektion zu begünstigen. Bei der Reinigung von wasserfesten Rabbits spült man die Toys mit Wasser ab, trocknet sie und sprüht sie zuletzt mit einem Desinfektionsspray oder einem speziellen Sextoyreiniger ein. Bei nicht wasserdichten Modellen genügt ein feuchtes Tuch um sie zu säubern. Um die Spielzeuge sicher zu verstauen bieten sich zum Beispiel Schuhboxen oder sogenannte Sextoybags an.

Gratis Guide:
99 Tipps für Bad Girls & Bad Boys um euer Sexleben aufs nächste Level zu heben

Lass Dir unseren Premium Guide kostenlos per Email zuschicken und werde ganz automatisch unwiderstehlich im Bett

Kein Spam! Hier findest Du alles zu unserem Datenschutz.

Unser Portfolio für die beste Zeit Deines Lebens

Starte mit unseren Guides, Programmen & Videokursen ganz bequem von Zuhause aus

GIRLS! KOMPLETT PROGRAMM
Ganz einfach zu mehr Frauen im Alltag, Nachtleben & Online
Zum Programm

DATES! ONLINE DATING PROGRAMM
In 9 Schritten zu mehr Dates & Frauen
Zum Programm

ALLE GUIDES
12 Guides, 859 Seiten
Zum Sparpaket

ONLINE DATING GUIDE
In 9 Schritten zu mehr Dates
Zum Guide

Whats App Guide

WHATS APP GUIDE
Von der Nummer bis zum Date
Zum Guide

COMEBACK
In 7 Schritten zurück zur Ex
Zum Guide

7 Days

7 DAYS
Jeden Tag ein Home Date bei Dir zuhause
Zum Guide

99 TIPPS
Um die attraktivsten Frauen zu gewinnen
Zum Guide

ALLTAGS GUIDE
Frauen ansprechen in jeder Situation
Zum Guide

28 ANSCHREIBEN
Antwortraten bis zu 100%
Zum Guide

MÉNAGE
Sex zu Dritt mit einer Nachricht
Zum Guide

SWEET
Copy & Paste Vorlage für alle Matches
Zum Guide

THE BEACH
Gedanken lesen beim Date
Zum Guide

FUN
Sofort mehr Spaß bei Tinder & Co.
Zum Guide

ONLINE DATING PROFIL TRICK
Und die Frauen schreiben Dir zuerst
Zum Guide