Instagram ist der Hort der Influencer. Kurios dabei: Der Begriff kommt aus dem Englischen und steht dafür, jemanden zu beeinflussen. Das funktioniert so gut, das sich damit viel Geld verdienen lässt.

Instagram Tipps für Influencer – Jetzt das Video ansehen:

Influencer auf Instagram

Influencer bestreiten ihr Leben oder einen Teil davon mit bezahlter Werbung, die sie auf ihrem Account direkt oder unterschwellig ihren Fans präsentieren. Ausschlaggebend ist natürlich die Anzahl der Follower, die letztlich auch über den Wert der Werbung entscheiden. Wer nur 5.000 – 100.000 Follower aufweist, wird als sogenannter Micro Influencer bezeichnet. Das muss nicht verkehrt sein. Denn gerade diese Gruppe weist meistens eine direkte Nähe zu ihren Follower auf (teilweise mit direkter Regionalität), die von einigen Werbetreibenden nachgefragt wird. Gleichzeitig verfügen die Micro Influencer über ein hohes Fachwissen, was ihnen zu Gute kommt.

Jedes Jahr gibt es neue Rankings der beliebtesten Influencer auf Instagram. Für die Top 10 aus Deutschland ist Instagram ein gezieltes Marketing, um ein hohes Einkommen erzielen zu können. Sie geben mit intimen Bildern, Videos und Post Einblicke in ihr Leben. Häufig werden so Millionen von Follower erreicht. Dominiert wird Instagram von Stars aus der Social Media Branche und dem Fußball. Lange Zeit war Heidi Klum an der Spitze. Doch mit ihren 5 Millionen Follower konnte sie sich nicht mehr im Ranking halten. Ganz dicht dran, in die Spitzenposition aufgenommen zu werden ist zum Beispiel der Insta Star Pamela Reif. Aktuell hat sie nur 3,9 Millionen Follower. Sie arbeitet aber daran, in die Top 10 aufgenommen zu werden.

Top 10 in Deutschland

Mit fast 7 Millionen Follower liegt Bianca Heinicke (BibisBeauty Palace) auf Rang 9. Platz 8 geht an einen Fußballer. Thomas Müller hat etwas über 7 Millionen Follower und war der erste Fußballer, der sich offen für Instagram zeigte. Entsprechend hoch sind heute seine Marketinggagen. Auch Platz 7 ist mit einem Fußballer belegt. Marcus Reus schafft es auf 7,7 Millionen Fans. Weiter geht es mit den nächsten Fußballer. Mario Götze liegt auf Platz 6 mit etwas mehr als 8,7 Millionen Follower. Platz 5 nimmt Bastian Schweinsteiger ein. 9,6 Millionen kann er vorweisen. Doch da ist noch Manuel Neuer, der mit 10,1 Millionen Fans Platz 4 belegt.

Vorweg gesagt, sind die deutschen Zahlen nichts im internationalen Vergleich. Der König von Instagram ist Instagram selbst. 315 Mio. Follower weist der offizielle Account von Instagram auf. Erst dann kommt der zweite König. Chistiano Ronaldo mit 189 Millionen Follower. Der US-Präsident Trump kommt übrigens nur auf bescheidene 15,3 Millionen. Auch die regelmäßigen Vergewaltigungsvorwürfe ließen die Fans kalt. Doch zurück zu den Deutschen Stars.

Platz 3, endlich mal keine Fußballer, geht an 2 Blondinen, die sich auf Instagram clever vermarkten. 15,2 Millionen Follower haben Lisa und Lena, zwei Zwillinge, zusammen. Mesut Özil liegt auf Platz 2. 21 Millionen Follower geben ihm einen enormen Vorsprung. Seine kleinen Dramen, die er immer wieder gekonnt in Szene setzte, sicherten ihm immer wieder neue Fans.

Platz 1 geht ebenfalls an einen Fußballer. 21,8 Millionen Fans hat Toni Kroos. Er hat damals die 10-Millionen Marke als erster geknackt.ultricies nisi vel augue.

GIRLS! DAS KOMPLETTE ONLINE PROGRAMM

Alle Guides, alle Videos & alle Programme! In 9 Schritten ganz einfach zu mehr Dates & Frauen im Online Dating, Alltag oder Nachtleben. Ganz  einfach und automatisch mehr Frauen in Dein Leben ziehen mit all unseren Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Premium Guides, Videokursen, Programmen, Hunderten Vorlagen fürs Online Dating oder WhatsApp und echten Live-Flirts aus dem Alltag & Nachtleben. Jetzt starten und noch diese Woche die ersten Dates haben.

JETZT HERUNTERLADEN

GIRLS! Das komplette Online Programm

In 9 Schritten ganz automatisch zu mehr Dates & Frauen

Jetzt starten