Hey Superstar! Das Online-Dating ist in der heutigen Zeit so stark verbreitet wie noch nie und wird täglich von Millionen von Menschen genutzt. Menschen lernen sich im Internet kennen, tauschen Nachrichten und Fotos aus, und wenn die Chemie stimmt, vereinbaren sie ein Treffen. Doch von der ersten Begrüßung bis zum echten Treffen ist es häufig ein langer Weg, der ohne Flirten nicht auskommt. In diesem Artikel verraten wir Dir, wie Du mit Deinem Schwarm richtig flirtest, damit einem Treffen nichts mehr im Wege steht.

Selbstsicherheit und Mut

Für viele Menschen ist es deutlich einfacher, jemanden über das Internet kennenzulernen. Es bedarf deutlich weniger Courage, jemandem online ein “Hallo” zu senden oder ein Foto zu liken. Beim Schreiben solltest Du selbstsicher und mutig auftreten, aber mit diesen Qualitäten natürlich nicht übertreiben. Nur die wenigsten Menschen erwarten bei den ersten Nachrichten ein oberkörperfreies Bild oder sexuelle Anspielungen, aber ein selbstsicheres Auftreten im Chat ist eine wichtige Grundlage. Zeige Deinem Gegenüber, wer Du bist und warum Du gerade für ihn/sie interessant sein könntest. Sei dafür gesprächig, d.h. erzähl von Dir aus, was Dich begeistert und stelle Deinem Gegenüber Fragen, um ihn/sie ins Geschehen miteinzubeziehen. Ein guter Dialog am Anfang ist eine tolle Grundlage für ein Treffen. Das wichtigste hierbei ist aber immer, dass Du authentisch bist – verstelle Dich also nicht und sei einfach Du selbst. Dein wahres Ich ist es schließlich, dass Dein Gesprächspartner kennenlernen soll und genauso möchtest Du andersherum auch den Menschen am anderen Ende der Leitung kennenlernen.

Nur nicht zu aufdringlich

Wer kennt das nicht – man hat eine tolle Person kennengelernt und möchte ihr am liebsten viele Nachrichten senden, viele Fragen stellen und am liebsten den ganzen Tag im Chat verbringen. Doch genau das kann nicht nur aufdringlich, sondern vor allem auch verzweifelt wirken, was Dein Date abschrecken könnte. Daher solltest Du Deinem Gesprächspartner Interesse signalisieren, allerdings nicht zu viel. Warte immer, bis Dein Schwarm Dir antwortet, wenn Du ihm schreiben möchtest und sende nicht noch mehrere Nachrichten hinterher, wenn Du noch keine Antwort erhalten hast.

Wenn sich Dein Gegenüber leider nicht für Dich interessiert, lässt sich das meistens nicht ändern, auch nicht durch mehrere weitere Nachrichten. Solch eine Ablehnung muss dann wohl oder übel akzeptiert werden.

Wenn Du jedoch merkst, dass viele Nachrichten zurückkommen, kannst Du natürlich auch etwas mehr schreiben, dabei gibt es keine grundlegende Faustregel. Es sollte Dir auch bewusst sein, dass manche Menschen sich lieber im echten Leben unterhalten, als im Chat lange zu schreiben.

Die richtigen Worte

Die Wahl der richtigen Worte gehört ebenfalls zu den Grundlagen des richtigen Flirtens. Viele Emotionen lassen sich mit Emojis hervorragend unterstreichen, dabei gibt es auch eine Reihe an “sexueller” Emojis oder welcher, die auf Anspielungen hindeuten. Natürlich solltest Du mit dem Gebrauch von Emojis nicht übertreiben, aber in manchen Situationen können sie eine Zweideutigkeit entlarven oder regen sogar einen bestimmten Tonfall an. Die riesige Auswahl der Smileys in den aktuellen Smartphones ermöglicht dabei in der Regel ein passendes Emoji für jede Lebenssituation.

Achte auch darauf, dass es über WhatsApp und Co. schwierig ist, Ironie rüberzubringen. Auch hier ist der Einsatz von Emojis gerne gesehen und kann die Ironie hervorheben.

Du solltest deinem Gegenüber auch Komplimente machen, aber natürlich auch solche, die Du ehrlich meinst. Idealerweise bezieht sich ein Kompliment auf etwas, was Dir Dein Schreib-Partner erzählt hat oder auf ein bestimmtes Bild, was er/sie Dir gezeigt hat. Damit machst Du nämlich nicht nur ein Kompliment, sondern zeigst auch Interesse an dem, worüber ihr geschrieben habt. Aber auch hier ist Vorsicht geboten: Die Dosis macht das Gift!

Mache den nächsten Schritt

Wenn Du merkst, dass Du mit Deinem Schreibpartner auf einer Wellenlänge bist und ihn treffen möchtest, schreibe ihm das auch. Es kostet zwar ein bisschen Überwindung, doch wenn er oder sie ebenfalls viel Interesse an Dir zeigt, sollte auch nichts gegen ein Date sprechen. Pass auf, dass ihr nicht zu lange nur miteinander schreibt, da ihr schließlich auch nicht Brieffreunde werden möchtet.

Mehr Informationen zum Thema Online Dating findest Du auf Dating-Partner24.de .

Viel Erfolg beim Flirten!

GIRLS! ONLINE PROGRAMM

Alle Guides, alle Videos & alle Programme! In 9 Schritten ganz einfach zu mehr Dates & Frauen im Online Dating, Alltag oder Nachtleben. Ganz  einfach und automatisch mehr Frauen in Dein Leben ziehen mit all unseren Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Premium Guides, Videokursen, Programmen, Hunderten Vorlagen fürs Online Dating oder WhatsApp und echten Live-Flirts aus dem Alltag & Nachtleben. Jetzt starten und noch diese Woche die ersten Dates haben.

JETZT HERUNTERLADEN

GIRLS! Dating Programm

In 9 Schritten ganz automatisch zu mehr Dates & Frauen

Jetzt starten