Es geht nicht darum, dem Aussehen von Ryan Gosling in Crazy, Stupid, Love nachzueifern. Es geht nur darum, wie Sie sich fühlen. Denn seien wir mal ehrlich: Nicht jeder Mann wird mit gutem Aussehen und Charisma geboren. Viele Männer werden sogar ohne das eine oder das andere geboren. Aber bedeutet das, dass Sie für den Rest Ihres Lebens in Ihrer Wohnung festsitzen und nur Netflix und Ihren Hund zur Gesellschaft haben? Sicherlich nicht. Äußerlichkeiten sind zwar sowohl für Männer als auch für Frauen wichtig, aber sie sind bei weitem nicht der wichtigste Faktor, wenn es darum geht, einen Ehepartner zu finden. Die Wissenschaft der sexuellen Anziehung ist kompliziert und umfasst eine Vielzahl von Aspekten wie Ihren Geruch, die Wölbung Ihres Kiefers und sogar die Farbe Ihres Hemdes.

Auch wenn Sie vielleicht keine verblüffende Ähnlichkeit mit Ryan Gosling oder die gleiche Ausstrahlung haben. Es gibt immer noch viele Möglichkeiten, sich attraktiver zu machen, auch wenn Sie nicht die illusorische Verführungskraft von Ryan Gosling besitzen. Hier sind 19 Möglichkeiten, wie du den Partner deiner Träume finden kannst, egal ob in einer Bar, einem Park oder über eine Dating-App.

Attraktiver werden als Mann – Das finden Frauen attraktiv an Männern:

DATES! ONLINE DATING PROGRAMM

In 9 Schritten ganz einfach zu mehr Dates bei Tinder, Lovoo, Parship & Co. – in jeder Singlebörse und Dating App! Dein Online Dating Programm enthält über 100 Vorlagen fürs Online Dating & WhatsApp. Wir begleiten Dich von der 1. Nachricht bis zum Date! Jetzt starten und noch heute mehr Dates haben.

Jetzt starten

1) Bringen Sie sie zum Lachen.

Jeder wünscht sich einen Partner, der seinen Sinn für Humor teilt. Lassen Sie sich darauf ein, wenn Sie der “lustige Typ” unter Ihren Kumpels sind. Sogar die Wissenschaft rät Ihnen dazu: In einer 2006 in Evolution and Human Behavior veröffentlichten Studie wurden die Teilnehmer gefragt, wie sehr sie die Fähigkeit ihres Partners, sie zum Lachen zu bringen, schätzen. Es ist eine äußerst attraktive Eigenschaft, wenn man Menschen zum Lachen bringen kann.

2) Setzen Sie Ihre Sonnenbrille auf.

Sonnenbrillen lassen Männer heißer aussehen, und es gibt Beweise dafür. Laut Vanessa Brown, Dozentin an der Nottingham Trent University, lässt eine Sonnenbrille einen Mann geheimnisvoll erscheinen: “Die Augen sind eine wunderbare Quelle für Informationen – und für die Verletzlichkeit des Menschen”, sagt sie gegenüber The Cut. Frauen fühlen sich zu Ihnen hingezogen, weil Sie diese Informationen nicht haben. Sie sind neugierig auf den Mann hinter den Brillengläsern.

3) Seien Sie höflich.

Es stellt sich heraus, dass anständige Leute nicht immer als Letzte ankommen. Die University of Guelph und die Nipissing University haben 2016 eine Umfrage unter 800 Personen durchgeführt, um die Beziehung zwischen Altruismus, Anziehung und Sex besser zu verstehen. Die Forscher erkundigten sich nach der sexuellen Vorgeschichte der Personen und danach, wie oft sie altruistische Aktivitäten wie Wohltätigkeitsarbeit und Blutspenden durchführen.

Es stellte sich heraus, dass Menschen, die etwas Nettes tun, um Gutes zu tun, mehr Sex haben. Auch wenn die Studie dies nicht untersuchte, sind wir geneigt anzunehmen, dass selbstlose Menschen auch selbstlose Liebhaber sind, die auf die Bedürfnisse ihrer Partner Rücksicht nehmen, was sehr reizvoll ist.

4) Vergessen Sie nicht, sich mit Parfüm zu besprühen.

Parfüme wirken auf Frauen anziehend, aber nicht aus den Gründen, die Sie sich vielleicht vorstellen. Laut einer Studie, die im International Journal of Cosmetic Science veröffentlicht wurde, hat das nichts mit Pheromonen oder natürlichen Düften zu tun. Die Studienteilnehmerinnen, die ein Kölnisch Wasser aufgesprüht bekamen, zeigten mehr Selbstvertrauen und gaben an, dass sie sich schöner fühlten.

Doch damit nicht genug: Als eine Gruppe von Frauen einen Stummfilm mit Männern sah, die das Parfüm trugen, schätzten sie diese als sexier ein als diejenigen, die kein Parfüm trugen. Das heißt, wenn Sie sich sexy und selbstbewusst fühlen, bemerken das die Frauen und finden Sie attraktiver. (Außerdem haben Sie den zusätzlichen Vorteil, dass Sie gut riechen und nicht wie Ihre Sporttasche).

5) Reisen Sie mit einer Gruppe von Menschen.

Wenn Sie ausgehen, holen Sie sich ein paar Freunde, die Sie unterstützen. Laut einer Studie der University of California in San Diego werden Menschen auf Gruppenbildern attraktiver beurteilt als auf Einzelaufnahmen.

Die Forscher führen dies auf den so genannten “Cheerleader-Effekt” zurück. Menschen wirken in Gruppen attraktiver, weil sie beim gemeinsamen Betrachten ihrer Gesichter dem Gruppendurchschnitt ähnlicher werden, was unattraktive Macken ausgleichen kann. (Dies gilt nicht für Dating-Apps, bei denen niemals ein Gruppenfoto verwendet werden sollte).

6) Schließe eine Freundschaft mit einem Baby.

Obwohl es immer eine gute Idee ist, mit einer Gruppe zu verreisen, könnte Ihr bester Partner ein Baby sein. Laut einer französischen Studie ist die Wahrscheinlichkeit, dass Männer, die freundlich zu Babys sind, die Telefonnummer einer Frau bekommen, mehr als dreimal so hoch wie bei Männern, die sie nicht beachten. Wenn sie sahen, wie die Männer lächelten, gurrten und mit den Kindern interagierten, gaben 40 % der Frauen ihre Telefonnummern heraus.

Wenn Sie also eine Nichte oder einen Neffen haben, die Sie sehr mögen, bieten Sie an, ab und zu auf die Kinder aufzupassen. Davon profitieren alle Beteiligten, denn die Eltern werden die Hilfe sehr wahrscheinlich zu schätzen wissen.

7) Gehen Sie mit Ihrem Hund spazieren.

Laut derselben französischen Studie ist die Wahrscheinlichkeit, dass Frauen einem Mann auf der Straße, der sich ihnen mit einem Hund nähert, ihre Telefonnummer geben, dreimal so hoch wie bei einem Mann, der sich ihnen allein nähert. Der Studie zufolge können Hunde dazu beitragen, die soziale Interaktion zu verbessern, indem sie den Eindruck des Mitgefühls, der Rücksichtnahme und der Sensibilität verstärken.

8) Machen Sie eine Pause von Ihrem Rasierapparat.

Australischen Untersuchungen zufolge finden Frauen Männer mit einem dickeren Bartschatten, einem Vollbart oder einem komplett rasierten Gesicht attraktiver als Männer mit einem helleren Bartschatten, einem Vollbart oder einem komplett rasierten Gesicht. Dies gilt auch für schwule Männer, die einer brasilianischen Studie zufolge bärtige Männer attraktiver finden als glatt rasierte Männer.

9) Achten Sie auf Ihren Gang.

Wenn es darum geht, eine Partnerin anzuziehen, geht nichts über Selbstvertrauen, und eine der einfachsten Möglichkeiten, das Selbstvertrauen eines Mannes zu beurteilen, ist zu beobachten, wie er die Straße entlanggeht.

Potenzielle Geschäftspartner Laut R. Don Steele, Autor von Body Language Secrets: A Guide During Courtship & Dating, “schauen Sie zuerst auf Ihre Kleidung und dann darauf, wie Sie gehen”. “Menschen, die selbstbewusst sind, haben es nicht eilig, aber es gibt einen Unterschied zwischen dem Mäandern und dem langsamen und zielgerichteten Gehen. Gehen Sie immer mit der Gewissheit, dass Sie wissen, was Sie tun und wohin Sie gehen.”

10) Gestalte dein Dating-App-Profil sorgfältig.

Laut einer von der Partnervermittlung Zoosk durchgeführten Umfrage erhielten Personen, die positive Begriffe wie “kreativ”, “ehrgeizig” oder “lachen” in ihren Online-Dating-Profilen verwendeten, 33 Prozent mehr Nachrichten. Die Erwähnung von Hobbys wie “Buch” oder “lesen” sowie Informationen über das Laufen, Joggen oder Gewichte heben erhöhten die Zahl der Nachrichten erheblich.

Achten Sie nur darauf, dass Sie nicht zu aufdringlich werden. Männer, deren erste Nachricht Sätze wie “Abendessen” oder “Getränke” enthielt, hatten eine um 35 Prozent niedrigere Antwortquote.

Stellen Sie zumindest sicher, dass Ihr Tinder-, Bumble-, Hinge- oder Grindr-Profil etwas enthält. Dieses Etwas sollte idealerweise einzigartig für Sie sein. “Ich glaube, dass jeder Einzelne spezifisch sein sollte”, sagt Dr. Jess Carbino, der hauseigene Soziologe von Bumble. “Ich glaube aber, dass man sich selbst einen Bärendienst erweist, wenn man sich nicht von den anderen hundert Menschen in seinem geografischen Umkreis abhebt, die seine Alters- und Geschlechtsanforderungen erfüllen.”

11) Vermeide es, Selfies zu machen.

Laut einer Umfrage von Zoosk.com erhalten Männer, die Selfies auf ihren Online-Dating-Profilen posten, weniger Nachrichten. Frauen, so Carbino, finden Selfies ohne Hemd “sehr unsympathisch. Jeder will wissen, ob jemand in Form ist und einen guten Körperbau hat, aber das sieht man schon, wenn man ihn in Kleidung sieht.” Lassen Sie stattdessen einen Freund ein Foto von sich machen, und gehen Sie dabei nach draußen. Laut Zoosk erhielten Männer, die ihr Foto draußen machten, 19 Prozent mehr Nachrichten.

Die Regel “Keine Selfies ohne Hemd!” scheint jedoch nicht für schwule Dating-Apps zu gelten: Eine Studie über Grindr-Nutzer ergab, dass die Mehrheit der Nutzer ihren Körper und ihre körperliche Fitness auf der App zur Schau stellt, was sich nicht auf ihre Chancen auswirkt, einen Partner zu finden.

12) Mach ein fröhliches Gesicht (aber langsam).

Laut einer im Journal of Nonverbal Behavior veröffentlichten Studie wurden Männer, die langsam über ihr Gesicht lächelten, als schöner empfunden als solche, die schnell lächelten. Langsam lächelnde Männer wurden auch als vertrauenswürdiger eingestuft, was darauf hindeutet, dass ihre Mimik echter ist.

Auch bei der Erstellung eines Online-Dating-Profils ist es wichtig, zu lächeln. “Ich weiß, dass 14 Prozent der Menschen eher rechtsgewischt werden, wenn sie lächeln, denn jeder weiß, dass Lächeln Wärme und Kontaktfreudigkeit signalisiert”, sagt Carbino. “Ungeachtet dessen, was Calvin Klein in der Werbung darstellen mag, wollen Sie nicht grimassierend wirken.

13) Seien Sie stark, aber nicht übertrieben stark.

Laut einer UCLA-Studie bewerteten Frauen “gut gebaute” Männer als sexuell attraktiver als dünne, nicht muskulöse “schlanke” Männer und größere, muskulösere “bullige” Männer. Den Forschern zufolge ähnelt dies dem Goldlöckchen-Effekt: Frauen bevorzugen ein gewisses Maß an Muskeln, aber nicht zu viel. Auf schwulen Dating-Apps hingegen betrachten Männer einen muskulösen Körper als das begehrteste Merkmal eines Mannes.

14) Bringen Sie eine Gitarre mit.

Laut einer in der Fachzeitschrift Psychology of Music veröffentlichten Studie ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Mann, der sie mit einem Gitarrenkoffer um ihre Telefonnummer bittet, mehr als dreimal so hoch, dass sie sie ihm gibt, als wenn er sie mit einer Sporttasche erbittet. Der Studie zufolge werden Männer mit einer Gitarre oft als “cool” und “lustig” angesehen. Darüber hinaus kann musikalisches Geschick auf einen höheren IQ und gute Gene hindeuten, zwei Eigenschaften, die Frauen bei der Auswahl eines Partners schätzen.

15) Lassen Sie die kitschigen Anmachsprüche weg.

Menschen neigen eher dazu, einen Mann für eine langfristige Beziehung zu bevorzugen, wenn er direkte einleitende Bemerkungen macht (“Ich habe Sie auf der anderen Seite des Raumes bemerkt und musste Sie kennenlernen”, so eine Studie der SUNY-New Paltz). Anstelle von forschen Annäherungsversuchen (“Sollen wir reden oder weiter aus der Ferne flirten?”) sollten Sie vorsichtige verwenden (“Haben Sie Zeit?”).

Die Studie fand heraus, dass sarkastische Bemerkungen Männer weniger kenntnisreich und vertrauenswürdig erscheinen lassen.

16) Manspreading ist nicht immer eine schlechte Sache.

Forscher aus dem Vereinigten Königreich fanden heraus, dass Frauen Männer, die mit einer offenen Körperhaltung – mit gespreizten Beinen und ausgestreckten Armen – saßen und Handgesten machten, heißer fanden als Männer, die mit zusammengelegten Beinen und verschränkten Armen saßen. Nach Ansicht der Experten ist eine offene Körpersprache ein Zeichen von Macht.

Wenn Sie in einer überfüllten U-Bahn sitzen, sollten Sie einfach darauf achten, dass Sie kompakt bleiben.

DATES! Online Dating Programm

In 9 Schritten zu mehr Dates & Frauen – noch heute!

Jetzt starten